Inhalt

Die Bewohner*innen der Braunstraße in Köln werden alle aufgerufen, an einem Theaterprojekt für das anstehende, weihnachtliche Gemeindefest teilzunehmen. Die Theaterpädagogin Maria Schimmelweich möchte das Märchen "Nussknacker und Mausekönig" von ETA Hoffmann interpretieren. Die Bewohner*innen in Haus 67 scheinen besonders interessiert. Nebst Bert und Hilde wollen sich auch Jutta, Harald und Lottchen im Theaterspiel ausprobieren. Dass die Proben nicht ganz reibungslos vonstatten gehen, dafür sorgen die kleinen Spannungen zwischen den Hausbewohner*innen, allen voran Jutta und Hilde. "Das wird ein Fest, Kinder."

 

Eine szenische Lesung in sechs Szenen, mit Glühwein, Keks und Witz!

Gelesen und gespielt vom Ensemble Losgelegt. 

Regie: Stephan Grösche

 

Termine:

Öffentliche Probe - 27.11. um 19:30 Uhr 

Premiere - 02.12. um 15:00 Uhr

Circa 45-50 Minuten

Im Theas Theater, Bergisch Gladbach

Eintritt frei

Druckversion Druckversion | Sitemap
© theater67 | Stephan Grösche | Datenschutz siehe Impressum

Anrufen

E-Mail